Hof Kunterbund

"Mensch durch Tier und Natur stark machen"

„Miteinander reden - füreinander handeln“


Zur Person Frank Heugel:

Als Dipl.- Sozialpädagoge (FH) sind mir Grundlagen des pädagogischen Handelns in den unterschiedlichen Entwicklungs- und Reifungsprozessen von jungen Menschen in der Praxis sehr gut vertraut. 

Als Systemischer Berater und Therapeut, sowie Systemischer Coach und Supervisor verfüge ich über vielseitige Methoden, die sich, einem Veränderungsprozess und /oder in Krisen an einer umsetzbaren Lösung an der bestehenden Familienkonstellation orientiert. Sie wirkt dadurch nicht von Außen, sondern wird von den Teilnehmern selbst entworfen und umgesetzt.


Termine nach Vereinbarung 

(auch vormittags möglich unter) 

0151-56109283


Elterngespräch

im Rahmen der Sozial Therapeutischen Gruppen bieten wir neben dem Hilfeplangespräch mit dem Sozialen Dienst ein Elterngespräch pro Jahr an. In diesem Gespräch tauschen wir uns über die Entwicklung ihres Kindes aus. Sowohl die Beobachtungen auf dem Hof als auch im häuslichen Umfeld werden thematisiert.

(Leitung Sandra Kallfass oder/und Frank Heugel)


Elternberatung:

bei Fragestellungen der Eltern(-teile) zum Entwicklungs- und Reifungsprozess des Kindes bzw. Jugendlichen bietet Frank Heugel ein Beratungsgespräch an. Bei Bedarf können weitere Gespräche vereinbart werden. 


Elterncoaching:

bei Veränderungen, Fragestellungen, Krisen und Zerwürfnissen bietet Frank Heugel ein Elterncoaching und/oder ein Familiencoaching an, dass über einen längeren Zeitraum begleitet und (mit-)gesteuert wird. 


Coaching für pädagogische Fachkräfte: 

in pädagogischen Handlungsfeldern ergeben sich oftmals durch unterschiedliche Aufgabenbereiche auch unterschiedliche Blickwinkel, die zu Irritation und/oder Spannungen bei der Arbeit führen können. Um für sich Klarheit für das eigene pädagogische und persönliche Handeln zu bekommen, sowie seine Eigenmotivation besser kennenzulernen, dient das Coaching für Fachkräfte. 

Alle Gesprächsinhalte werden vertraulich behandelt 

und unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.